Wie kann man PMS beseitigen und leichtere Perioden genießen?

Kranke junge Frau im Bett. Frau hat Menstruationsschmerzen.

As a Traditional Chinese Medicine practitioner specializing in Women’s Health, lots of the girls that come to my clinic have menstrual imbalances leading to painful periods, pre-menstrual syndrome, lack of periods, irregular cycles, uterine cysts and fibroids.

TCM

Bei vielen Menstruationsproblemen gibt es bestimmte vorbeugende Maßnahmen, die man ergreifen kann, um ein reibungsloseres Intervall zu genießen. Ich muss sagen, dass regelmäßige Akupunkturbehandlungen und eine maßgeschneiderte Kräuterrezeptur erstaunliche Ergebnisse haben können. Frauen beginnen, schmerzfreie Perioden mit minimalen Symptomen zu haben, die senil sind. Mit Unterstützung fürchten sich Frauen nicht mehr vor ihren Zyklen und erleben sie wirklich mühelos.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin werden bestimmte Änderungen des Lebensstils speziell um die Menstruation herum angeregt. Meine Strategie ist, dies als eine Zeit zu sehen, in der wir unseren eigenen Körper ehren. Die Menstruation ist eine Erinnerung an diese wunderbare Fähigkeit, sich fortzupflanzen.

Was zu tun ist

First things first, you will need to keep track of your cycle. Note the day that your menstrual cycle begins on a calendar. Day One of your menses is regarded as the first day which bleeding starts. By keeping track of your cycle, you can be connected to your body and your natural hormonal changes. You can discover the number of days between cycles, when ovulation is expected, and when to get ready for the coming cycle.

Im Allgemeinen findet der Eisprung vierzehn Tage vor dem Menstruationszyklus statt. Einige Frauen erleben in dieser Zeit Unterleibskrämpfe, Müdigkeit oder psychische Empfindlichkeit. Wenn Sie Ihr Fahrrad im Auge behalten, wissen Sie, was Sie erwarten können.

Prämenstruelle Zeit

Die Zeit von der Geburt bis zum Beginn der Blutung wird als prämenstruelle Zeit bezeichnet. Bei manchen Mädchen beginnen die prämenstruellen Beschwerden mit der Geburt, bei anderen treten die Symptome ein bis zehn Mal vor der Menstruation auf. Andere haben überhaupt keine prämenstruellen Symptome. Prämenstruelle Symptome können Brustspannen, Blähungen, leichte Krämpfe, Kopfschmerzen/Migräne, Müdigkeit, Heißhunger, geringe Libido, Schlaflosigkeit, emotionale Schwankungen einschließlich Wut, Angst, Reizbarkeit, Depression, Traurigkeit und Weinerlichkeit umfassen.

All diese Symptome werden in der Chinesischen Medizin als durch das Organ Leber beeinflusst angesehen. Mit Akupunktur, Kräutern, Ernährung und Änderungen des Lebensstils konzentrieren wir uns darauf, die Leber zu "glätten", um eine reibungslosere Menstruation zu erreichen.

Stimmen Sie sich auf Ihren Körper ein

Die Menstruation sollte nicht als eine Zeit für "business as usual" angesehen werden. Vielmehr ist es eine Chance, sich auf Ihren Körper einzustellen. Dies ist eine Zeit, um langsamer zu werden und sanft mit sich selbst zu sein. Für manche mag das bedeuten, regelmäßige Termine und Verantwortlichkeiten abzugeben, um weniger tun zu können. Generell brauchen Sie mehr Zeit für Ruhe, was bedeutet, dass Sie Ihren Zeitplan anpassen müssen, wann immer es möglich ist. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich selbst zu verwöhnen, indem Sie heiße Bäder nehmen und mehr Schlaf bekommen. Planen Sie in der Woche vor Ihrer Periode eine Massage ein. Dies ist besonders wertvoll für Menschen, die vor der Menstruation Kopfschmerzen und Muskelverspannungen bekommen.

Die Menstruation ist eine Erinnerung an unsere Fähigkeit, Leben zu erzeugen. Ehren Sie dies, indem Sie in dieser Zeit des Monats kreativer werden. Führen Sie ein Tagebuch, zeichnen, malen, schreiben, singen, tanzen und unternehmen Sie andere kreative Unternehmungen, die Ihnen Spaß und Freude bereiten.

Vermeiden Sie den Verzehr von kalten Speisen

In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird ständig vor Kälte gewarnt. Kälte zieht die Muskeln zusammen und verlangsamt die Durchblutung. Während der Menstruation brauchen wir eine angemessene Wärme im Körper, um die Durchblutung zu fördern. Das bedeutet, dass Sie eine zu kalte und feuchte Umgebung vermeiden sollten. Ziehen Sie sich bei kaltem Wetter gut mit warmer Kleidung ein. Vermeiden Sie auch den Verzehr von kalten Lebensmitteln wie alles, was Eis enthält - eiskalte Getränke, Eiscreme, eiskaltes Eis am Stiel und gefrorene Fruchtsäfte.

Außerdem gilt rohes Gemüse bei uns als kühlend, essen Sie also lieber gedünstetes Gemüse als Salat. Milchprodukte wie Joghurt, Hüttenkäse und Kefir sollten nicht direkt aus dem Kühlschrank verzehrt werden, sondern erst, wenn sie sich auf Zimmertemperatur erwärmt haben (ca. 1/2 Stunde nach der Kühlung). Dies ist eine allgemeine Empfehlung in der Chinesischen Medizin, jedoch wird dringend empfohlen, kalte Lebensmittel vor und während der Periode zu vermeiden.

This is a excellent time for soups and hot teas. For people who experience menstrual cramps, a hot water bottle can be used nightly for a week before menses starts to help warm the uterus and protect against blood stagnation. The hot water bottle will provide soothing relief for cramps also.

Vermeiden Sie starke körperliche Aktivität

In addition, we wish to avoid heavy physical activity before and during the the period. Moderate exercise is often beneficial to alleviate premenstrual symptoms, but intense amounts of physical activity will deplete the body and make hormone imbalances.

Machen Sie vor und während Ihrer Menstruation mehr Dehnübungen, Yoga, Tai Chi und andere entspannende, sanfte Bewegungen. Ebenfalls in den Alltag einzubauen, aber besonders wichtig vor und während der Menstruation sind Atemübungen.

Atmungsübungen

Atmen Sie langsam und tief in den Unterbauch ein, entspannen Sie Schultern und Nacken und beruhigen Sie Ihren Geist. Wenn Ideen auftauchen, lassen Sie sie einfach sanft los. Sie können entspannende Musik hören, Sie können eine positive Absicht wiederholen oder einfach Ihrem Atem folgen, während Sie ein- und ausatmen. Üben Sie dies jeden Tag für 10-20 Minuten. Selbst nur fünf dieser Atemzüge mitten am Tag werden einen erheblichen Heileffekt erzeugen.

Diätempfehlungen

Was die Ernährungsempfehlungen betrifft, so sollten Sie Alkohol, Kaffee, verarbeitete Mehle und verarbeiteten Zucker vermeiden. Essen Sie ganze, unverarbeitete Lebensmittel wie Vollkornprodukte, Gemüse, Obst, Eier, Hülsenfrüchte, Nüsse, biologische Vollfettmilchprodukte und Fleisch von Tieren auf der Weide (grasgefüttert).

Achten Sie darauf, dass die tierischen Produkte aus hormonfreien Quellen stammen. Die meisten Fleisch- und Milchprodukte enthalten künstliche Hormone, die an die Tiere verfüttert wurden, um die Produktion zu verbessern. Das ist nicht nur unmenschlich für die Tiere, auch Sie nehmen diese künstlichen Hormone zu sich und unterbrechen damit Ihre eigenen natürlichen Hormone.

Ich empfehle Soja auch nicht wegen der östrogenen Qualität, die Ihren Hormonhaushalt stören wird. Fermentiertes Soja in kleinen Mengen ist im Allgemeinen nicht problematisch - wie Miso, Tempeh und Sojasauce. Andere Lebensmittel wie Edamame, Sojamilch, Tofu, sowie einige andere künstliche Fleischersatzprodukte sollten rigoros vermieden werden.

Eat regular meals at regular times, and eat snacks if necessary. Keeping blood glucose stable will help regulate hormones. Eating good quality nutritious snacks and meals can help keep blood sugar stable. Eating enough protein , nuts, eggs, cheese, dairy foods and legumes will help. Minimizing processed sugar and processed flour products will also help reduce spikes in your energy level. Healthy fats are extremely important for hormonal balance.

Vermeiden Sie frittierte Lebensmittel und Lebensmittel, die teilweise hydrierte Fette (auch Transfette genannt) enthalten. Fermentierter Lebertran, Fischöl, Leinöl, Hanfsamenöl, Walnüsse, fetter Fisch (Sardinen, Wildlachs, Makrele), Eigelb von geweideten Hühnern und grasgefüttertes Rindfleisch (mit dem Fett) liefern gesunde Omega-3-Fettsäuren. Gamma-Linolsäure, eine Art von Omega 6, kann oft sehr vorteilhaft sein, um Hormone auszugleichen.

Ich empfehle 1.000 mg täglich (500mg 2 x pro Tag oder 1000 mg jeden Tag) Nachtkerzenöl, das 2 Wochen vor der Menstruation eingenommen wird, um die Hormone auszugleichen. Mit Nachtkerzenöl, Frauen erleben oft einen Rückgang der prämenstruellen Symptome wie Brustspannen, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und Krämpfe.

B vitamins are extremely helpful. Foods rich in B vitamins consist of fermented foods, tuna, turkey, beef, brown rice, wheat, rye, lentils, peas, bananas, and cabbage.

Vermeiden Sie Kunststoffe

Finally avoid plastics and chemicals generally. Plastics contain compounds that mimic estrogen in the body; hence inducing hormone imbalances. Generally speaking, chemicals will change the whole proper functioning of your body and will indirectly affect your hormone levels. Choose natural and organic cleaning products, body care products, and minimize your exposure to chemical substances. Choose glass or stainless steel water bottles and food storage containers.

 

Vorheriger ArtikelWas ist meine Selbstverteidigungsphilosophie?
Nächster ArtikelSind Sie von Progesteronverlust betroffen?