Was sind die besten Heilmittel für Nagelpilz?

apple cider vinegar

Es gibt viele Möglichkeiten, Nagelpilz zu behandeln und zu heilen. Dazu gehören rezeptfreie Medikamente, ärztliche Verordnungen und Produkte, die Sie vielleicht zu Hause haben. Es handelt sich um ein ernstes Problem, das viele Menschen haben, aber sie wollen das Problem oder ihre Lösungen nicht mit anderen teilen. Nagelpilz kann auf den Fingernägeln vorkommen, ist aber häufiger auf den Zehennägeln zu finden. Er ist schwer zu "heilen" und kann wieder auftreten, selbst wenn er verschwunden scheint.

Schauen wir mal...

Dieses Problem kann gelöst werden, indem man die Nägel sauber und trocken hält und sie "atmen" lässt. Das Tragen von zu engen Schuhen kann zu Nagelpilz führen. Dadurch schwitzen die Füße und können nicht austrocknen. Dadurch sind sie ständig feucht, was ein ideales Umfeld für diese Krankheit schafft. Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten für Nagelpilz, aber nur sehr wenige Heilmittel.

Beginnen Sie Ihre Behandlung mit bequemen, "atmungsaktiven" Schuhen, die gut passen. Wenn Sie Socken tragen, wählen Sie Baumwollsocken, vorzugsweise aus Bio-Baumwolle. Wechseln Sie Ihre Socken nach Möglichkeit, sobald sie feucht werden. Alternativ können Sie Ihre Füße mit Maisstärke bestäuben, bevor Sie sich anziehen. Sie können auch Socken kaufen, die Feuchtigkeit absorbieren.

Hausmittel

Sie können Hausmittel anwenden, z. B. Ihre Füße in Apfelessig und Wasser einweichen oder Ihre Zehennägel drei- bis viermal am Tag direkt mit Apfelessig einreiben. Lassen Sie sie vollständig trocknen. Sie können auch Zahnpasta auf Ihre Nagelbetten reiben, um Nagelpilz zu behandeln. Dieses Problem lässt sich auch lösen, indem man die Füße in warmem Wasser mit Meersalz einweicht. Nagelpilz kann in nur drei Monaten behandelt werden.

Die "Heilung" wird durch die Abtötung des Pilzes auf Ihren Nägeln oder Ihrem Nagelbett erreicht. Der Pilz wird nicht mehr vorhanden sein, wenn Ihr Nagel wächst. Selbst wenn das Problem behoben ist, kann es wieder auftreten, wenn Sie zu lange enge, nicht atmungsaktive Schuhe tragen.

Prävention

Prävention ist die beste Behandlung für Nagelpilz. Wenn man einmal davon befallen ist, ist es sehr leicht, ihn wiederzubekommen. Halten Sie Ihre Füße und Nägel so sauber wie möglich. Gehen Sie nicht barfuß in einer feuchten Umgebung, wie z. B. in der Dusche eines Fitnessstudios oder im Poolbereich. Empfehlenswert sind Flip Flops und schützende Hausschuhe.