Warum sollten Sie Pfefferspray in Ihrer Handtasche mit sich führen?

Modische Frau versucht, den Schlüssel für die Wohnung zu finden.

Wussten Sie, dass alle 2 Minuten eine Frau Opfer eines sexuellen Übergriffs wird? Das ist eine sehr reale Statistik, die für viele Frauen zur Realität wird, aber für Sie muss es nicht genau so sein. Viele Frauen sind sich nicht bewusst, wie viel Sicherheit und Komfort nur durch den Besitz eines einfachen, leichten und leicht zu tragenden Mittels zur Selbstverteidigung, wie einer Dose Pfefferspray, gewonnen werden kann.

Pfefferspray

Das auch als OC-Spray (Oleoresin Capsaicin) bezeichnete Produkt wird wegen seines Wirkstoffs Capsaicin so genannt. Capsaicin ist eine Chemikalie, die aus den Pflanzen der Capsicum-Familie, wie z. B. Chilischoten, gewonnen wird. Nachdem die Chemikalie aus der Pflanze entnommen wurde, wird sie in Wasser suspendiert und zu einem Aerosol verarbeitet, das für Selbstverteidigungszwecke verwendet wird. Die Capsaicinoide sind der Grund für die heftige Wirkung des starken Sprays.

Wer mit dem Spray in Berührung kommt, hat Schmerzen auf der Haut, brennende und tränende Augen und kann vorübergehend erblinden. Außerdem kann es zu Krämpfen im Oberkörper, unkontrollierbarem Husten und Würgen kommen. Diese Reaktionen können je nach Stärke der Lösung zwischen 3 und 60 Minuten andauern, und die betroffene Person spürt die verminderte Wirkung noch Stunden danach. Es sind genau diese Reaktionen auf Pfefferspray, die es zu einem so wirksamen Mittel der Selbstverteidigung machen.

Gut zu wissen

Es bewirkt eine direkte Entkräftung des Angreifers, indem es ihn blendet und zu unkontrolliertem Husten veranlasst, wodurch das Opfer schnell und sicher fliehen kann. Die anhaltende Wirkung garantiert, dass der Angreifer nicht mehr hinterherkommt, da er weder in der Lage ist, die Flucht des Opfers zu finden, noch sich um irgendetwas anderes zu kümmern als um die Qualen, die er jetzt empfindet. Denken Sie daran, dass jede Nation ihre eigenen Gesetze über den Verkauf und die Verwendung von Selbstverteidigungsmitteln wie diesem hat.

In einigen Staaten gibt es nur ein Mindestalter, in anderen ist die Stärke und Größe vorgeschrieben. Am häufigsten wird es in kleinen Kanistern verkauft, die leicht in einer Handtasche oder Tasche mitgeführt werden können und leicht zugänglich sind, ohne übermäßig viel Platz zu beanspruchen. Es gibt sogar Gürtelholster und Varianten für Schlüsselanhänger sowie Ringe oder sogar Geschosse für eine Paintball-Pistole.

Erinnern Sie sich an

Während die Paintball-Pistole in Bezug auf Selbstverteidigung etwas übertrieben ist, darf man nicht vergessen, dass es viele Arten von Pfefferspray auf dem Markt gibt und viele verschiedene Gesetze; informieren Sie sich und wählen Sie das Spray aus, das Ihren Anforderungen am besten entspricht. Sich selbst zu verteidigen ist ein unbestreitbares Recht, aber nicht jeder fühlt sich wohl bei dem Gedanken, eine Pistole oder eine andere tödliche Waffe zu benutzen, auch wenn es darum geht, sich selbst oder jemand anderen zu schützen. Und obwohl Selbstverteidigungstraining und -kurse unermessliche Sicherheit bieten können, gibt es so etwas wie "zu viel Sicherheit" eigentlich nicht. Pfefferspray ist ein sicheres, zuverlässiges Mittel, um sich selbst eine zusätzliche Sicherheitsschicht zu verleihen, und das sollte jeder haben. Kaufen Sie Pfefferspray, und bewahren Sie es in Ihrer Handtasche auf.